Einige Minuten mit Sally McGrane

Wir freuen uns heute Sally McGrane mit ihrem Buch „Die Hand von Odessa“ bei uns begrüßen zu dürfen.
„In ihrer surrealen Neuerfindung des klassischen Spionagethrillers zollt Sally McGrane literarischen Ikonen von Odessa wie Babel, Gogol, Puschkin und Tschechow ihre Anerkennung und inszeniert gleichzeitig die Drohkulisse eines heraufziehenden Krieges.“

Scroll to Top